gala 2019 - Ballettstudio Dance-Un Limited

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ballett-Gala 2019

Eine Aufführung in Teilen am 02. Juni 2019
im Bergischen Löwen, Bergisch Gladbach
Für unsere diesjährige Ballett-Gala sind wir, nach einigen Jahren der Gastspiele in und um Köln, wieder einmal in die alte Heimat, den Bergischen Löwen, zurückgekehrt. Am Sonntag, den 02. Juni 2019 ab 15:00 Uhr, fand die diesjährige Ballettgala in zwei Teilen statt:

Im ersten Teil präsentierten die Schüler der Mittel- und Oberstufe
„Carmina Burana“
in einer völlig neuen, modernen Choreographie von Elke Waibel. So ist eine ungewöhnliche Zeitreise entstanden, deren Ursprünge in mittelalterlichen Texten liegen, die Anfang des 20. Jahrhunderts durch die Musik von Carl Orff zu neuem Leben erweckt wurden und sich schließlich, wie der ewige Kreislauf des Lebens und der Jahreszeiten, immer wieder erneuern.
     
Nach der Pause, im zweiten Teil wurde es dann eher magisch:
„Der zauberhafte Puppenladen“
Alexandra Hilger-Lee hatte sich für dieses pantomimische Divertissement zu einer ganz eigenen, sehr persönlichen Choreographie inspirieren lassen. Hier dreht sich alles um die Zauberkraft der Phantasie. Eine Kraft, die allen Kindern verliehen wird und bisweilen sogar Puppen zum Leben erwecken kann. Damit diese Kräfte nicht verloren gehen, haben wir mit der Hilfe unserer Schüler aus allen Altersklassen, von ganz klein bis Erwachsen, den zauberhaften Puppenladen eröffnet.
 
2019 Copyright Dance-Un-Limited / All rights reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü